richtige wahl

Festsitzende Apparaturen

Die festsitzende Apparatur ist fest mit den Zähnen verbunden. Sie wird von uns eingesetzt und kann selber nicht entfernt werden. Diese Apparatur wirkt immer auf die Zähne ein. Festsitzende Apparaturen können Zähne bewegen und sogar die Achsenrichtung der Wurzeln bestimmen. Sie können Zähne kürzen oder verlängern und komplette Zahndrehungen ermöglichen.


Buccale Technik

Bei dieser Technik werden die Brackets auf der Aussenseite der Zähne plaziert. Für jeden einzelnen Zahn wird ein Bracket massangefertigt.
Zu den modernsten Apparaturen gehört das SPEED System. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Bilder Buccale Technik

 



Lingualtechnik

Für Erwachsene, die keine sichtbare kieferorthopädische Apparatur tragen möchten, gibt es die Behandlung mit der lingualen, festsitzenden Apparatur. Die Brackets werden auf der Innenseite, auf Seite der Zunge, angebracht.

 

Bilder Lingualtechnik

 

 

 
Herausnehmbare Apparaturen

Gewisse herausnehmbare Apparaturen steuern die kippende Bewegung der Zähne und beeinflussen das Wachstum des Unterkiefers. Sie sind einfach und schnell durch Sie selber einzusetzen.

 

Beispiele für herausnehmbare Apparaturen

 

 Monobloc, Platte, Dehnplatte

 


Invisalign Aligner

Etwas ganz besonderes unter den herausnehmbaren Apparaturen für Erwachsene ist die fast unsichtbare Invisalign-Methode. Das sind sind dünne transparente Schienen, die nicht sichtbar sind und selber eingesetzt und entfernt werden.

 

Bilder Invisalign Aligner

 

 

Eine moderne und erfolgreiche Behandlung erfordert heute oft eine Kombination von herausnehmbaren und festsitzenden Apparaturen.