Jugendliche Neu

Behandlung bei Kindern und Jugendlichen

Die erste kieferorthopädische Untersuchung sollte so früh wie möglich stattfinden, damit bestimmte Fehlstellungen bereits in jungen Jahren behandelt werden können.

 

Bei Mädchen ist eine erste Untersuchung im Alter von 7 bis 10 Jahren, bei Jungen im Alter von 8 bis 11 Jahren zu empfehlen.

 

Beispiele von Zahn- und Kieferstellungsproblemen

 

 

Fehlende obere seitliche Schneidezähne vor und nach Behandlung. Kreuzbiss seitlich (schmaler Oberkiefer) vor und nach Behandlung.