Erwachsene

Behandlung bei Erwachsenen

Zahnstellungskorrekturen bei Erwachsenen sind durch Zahnverluste, parodontale Probleme (Verlust des Zahnhalteapparates) komplizierter. Um das ästhetische und harmonische Ergebnis zu erreichen, ist meistens auch die Zusammenarbeit von Zahnarzt und Kieferchirurgen nötig. Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung ist ein gesunder Zahnhalteapparat (Parodont) und eine gute Mundhygiene vor, während und nach der Behandlung. Unser Team unterstützt Sie auch in dieser Beziehung.


Lingualtechnik

Für Erwachsene, die keine sichtbare kieferorthopädische Apparatur tragen möchten, gibt es die Behandlung mit der lingualen festsitzenden Apparatur. Bei dieser Technik werden die Brackets für jeden einzelnen Zahn massgeschneidert auf der Innenseite der Zähne, also auf Seite der Zunge, angebracht.

 

Bilder Lingualtechnik

 

 

 

Invisalign-Methode

Etwas ganz besonderes unter den herausnehmbaren Apparaturen für Erwachsene ist die fast unsichtbare Invisalign-Methode. Das sind dünne transparente Schienen, die nicht sichtbar sind und selber eingesetzt und entfernt werden. Die Methode eignet sich für kleinere Zahnbewegungen.

Bilder Invisalign-Methode

 

invis-1